Allgemein

Zeitweilige Einschränkungen des Eigentums

Von der Bekanntgabe dieses Beschlusses bis zur Unanfechtbarkeit des Flurbereinigungsplanes gelten folgende Einschränkungen: In der Nutzungsart der Grundstücke dürfen ohne Zustimmung der zuständigen (oberen) Flurbereinigungsbehörde nur Änderungen vorgenommen werden, …

Landverzichtserklärung nach §52 FlurbG

Mittels einer Landverzichtserklärung nach § 52 FlurbG, oder auch 52er Erklärung genannt, können Teilnehmer Zugunsten der Teilnehmergemeinschaft zur Senkung des Abzuges oder gegenüber anderer Teilnehmer auf Land verzichten. Genau …

Flurbereinigungsgebiet

Definition Das Flurbereinigungsgebiet umfasst alle Grundstücke/Flurstücke, für die eine Flurnbereinigung angeordnet worden ist. Die Abgrenzung ist so vorzunehmen, dass der Zweck des Flurbereinigungsverfahrens möglichst vollkommen erreicht werden kann. Dabei kann das Flurbereinigungsgebiet eine oder …

Vermessung in der Flurbereinigung

Wiederherstellung Verfahrensgrenze Vermessung der Gewannen Definition Gewanne: Gewannen sind zusammenhängende Flächen, die in der Natur durch erkennbare Außengrenzen umgeben sind. Eine Gewanne besteht aus einer Vielzahl von Flurstücken mit …

Kosten der Flurbereinigung

Ausführungskosten Die zur Ausführung der Flurbereinigung erforderlichen Aufwendungen werden als Ausführungskosten bezeichnet. Die Ausführungskosten müssen durch Teilnehmergemeinschaft getragen werden. Baumaßnahmen Abbruchmaßnahmen Pflanzmaßnahmen Planungsumlage Entschädigung der ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder Beiträge von …