Verfahrensschritt

Anordnung eines Flurbereinigungsverfahrens

Antrag Das Flurbereinigungsgesetz sieht generell keinen Antragstatbestand für die Anordnung von Flurbereinigungsverfahren vor. Nur das Unternehmensflurbereinigungsverfahren sowie der Freiwillige Landtausch sehen zwingend eine Antragstellung vor. In der Regel treten …

Neuverteilungsentwurf

Grundlagen Ergebnisse der Forderungsberechnung Gewannen Ergebnisse der Wunschtermine Prüfpunkte Aus §44 FlurbG ergeben sich folgende Ansprüche: für seine Einlage ist dem Teilnehmer Land von gleichen Wert unter Berücksichtigung des …

Vorläufige Besitzeinweisung

Im Rahmen der Verfahrensbeschleunigung wird geprüft, ob es zielführend ist bereits vor dem Eintritt des neuen Rechtszustandes die Teilnehmer vorläufig in den Besitz ihrer neuen Grundstücke einzuweisen.

Flurbereinigungsplan

Die Flurbereinigungsbehörde fasst im Flurbereinigungsplan die Ergebnisse des Flurbereinigungsverfahrens zusammen. In Sachsen ist die Aufgabe auf die Teilnehmergemeinschaft übertragen (siehe §2 I AGFlurbG). Inhalt Anhörungstermin Widersprüche Gesetzliche Grundlagen