Verfahrensschritt

Neuverteilungsentwurf

Grundlagen Ergebnisse der Forderungsberechnung Gewannen Ergebnisse der Wunschtermine Prüfpunkte Aus §44 FlurbG ergeben sich folgende Ansprüche: für seine Einlage ist dem Teilnehmer Land von gleichen Wert unter Berücksichtigung des …

Vorläufige Besitzeinweisung

Im Rahmen der Verfahrensbeschleunigung wird geprüft, ob es zielführend ist bereits vor dem Eintritt des neuen Rechtszustandes die Teilnehmer vorläufig in den Besitz ihrer neuen Grundstücke einzuweisen.

Flurbereinigungsplan

Die Flurbereinigungsbehörde fasst im Flurbereinigungsplan die Ergebnisse des Flurbereinigungsverfahrens zusammen. In Sachsen ist die Aufgabe auf die Teilnehmergemeinschaft übertragen (siehe §2 I AGFlurbG). Inhalt Anhörungstermin Widersprüche Gesetzliche Grundlagen

Wertermittlung

Die Teilnehmer sollen für ihre eingelegten Flächen in Land von gleichem Wert abgefunden werden. Dies setzt voraus, dass eine Bewertung des Grund und Bodens erfolgen muss. Für landwirtschaftliche Flächen …

Wunschtermine

Im Rahmen der Wunschtermine werden mit jedem Beteiligtem Gespräche geführt. Ziel ist es ein möglichst allumfassendes Bild von den Vorstellungen jedes Teilnehmers zu erhalten.

Landabzug

Vorausleistungen Neumessungsdifferenz Rücklage Befreiung vom Abzug Berechnung Abzugskomponente ha DWZ WVZ % Verfahrensgebiet neu berechnet incl. Gewanne außerhalb: 50 Verfahrensgebiet Stand Kataster incl. berichtigte Katasterflächen: 50 Landabzug durch Neuvermessungsdifferenz(pos. …